VERNISSAGE

Freitag den 11. November 2022
von 17- 19 Uhr


Dedo Gadebusch

Die verfehlte Schöpfung

GRAFIK+ PLASTIK 

Die verfehlte Schöpfung 2

Ausstellung vom 07. November bis 9. Dezember 2022

Dedo Gadebusch 

Die verfehlte Schöpfung

 

 

Dedo Gadebusch, geboren 1936 in Berlin, arbeitet häufig in Werkgruppen, 

in denen sich die einzelnen Bilder oder Objekte aufeinander beziehen und ergänzen. So auch im Zyklus „Die verfehlte Schöpfung“.

 

In diesem Zyklus steht – wie so häufig im Oevre Dedo Gadebuschs – der Mensch im Mittelpunkt seiner Betrachtungen. Hier allerdings nicht der Mensch in seiner unversehrten Gestalt, sondern gequält, schutzlos und zerstückelt. Der Zyklus besteht aus 12 Szenarios und 15 Grafiken. Bei den Szenarios handelt es sich um realistisch ausgearbeitete Gruppen kleiner Plastiken aus mit Polyester überzogenem Ton, einzeln präsentiert in Vitrinen, was ihnen den Charakter von Momentaufnahmen verleiht. Die Grafiken sind ausgeführt auf geleimtem Packpapier mit schwarzer Kreide, weiß und farbig laviert. Oft wird das gleiche Motiv sowohl in der Grafik als auch in der Plastik bearbeitet.

 

Der Zyklus ist zwischen 1976 und 1981 entstanden und beschreibt, zu welchen Grausamkeiten der Mensch seinen Mitgeschöpfen gegenüber fähig ist. Der aktuelle Krieg in der Ukraine führt uns täglich vor Augen, dass sich daran auch im 21. Jahrhundert nichts geändert hat. 


LEBENSLAUF

Geboren 1936 in Berlin.

Lebt und arbeitet in Berlin, Krummsee und Badalucco, Italien.

Studium der Bildhauerei an der HfbK Berlin bei Prof. Dierkes. Nebenbei Ausbildung als Schlosser und Schweißer.

1956 – 1958 Journalist und Fotoreporter in Berlin.

1959 erstes Atelier in Berlin-Zehlendorf; seither freischaffend als Bildhauer und Maler.

1960 Bekanntschaft mit Walter Gropius. 

Durch dessen Anregung entstehen zahlreiche z.T. preisgekrönte Entwürfe für Möbel und Gerät.

1961 bis 1963 Arbeiten in Steil

1963 Atelier in München.

 

Nach Experimenten u.a. mit Fertigteilen aus der Serienproduktion von VW entstehen z.T. lebensgroße Eisen-plastiken.

Erste Ankäufe durch die Galerie im Lenbachhaus und das Kulturreferat der Stadt München. Förderung durch den Kunsthistoriker  und Kritiker Franz Roh.

1964 Atelier in Aschhofen zusammen mit dem Maler Uwe Lausen.  

1967 Atelier in Berlin-Neukölln.

Erste Arbeiten in Bronze. Projekte für Skulpturengärten in Berlin, u.a. im Rixdorfer Labyrinth.

1970 überdimensionale farbige Kunststoffreliefs als Konstruktions-elemente für eine Leichtbauarchitektur.

1976 Beginn des „Italienischen Tagebuches“, einem Konvolut aus figürlichen und farbigen Assemblagen.

Seit 1977 ein umfangreiches Werk von Bronzeplastiken, sa sowohl die figür-liche als auch die abstrakte Phase der Anfangsjahre neu interpretiert. Werks-titel „Unter Tempeln begraben“, u.a. Technikmuseum Berlin.

1981 Beginn einer neuen Werkgruppe unter dem Titel „Baustelle“. Arbeiten in Sichtbeton, Stahl, Stein und Bronze.

Seit 1984 Arbeiten in Aluminium-Guss

als Beginn einer neuen, vereinfachten Formensprache. U.a. der „Grosse Wagenlenker“ im Technikmuseum Berlin.

Seit 1989 Atelier in Krummsee, Holsteinische Schweiz.

Seit 1990 Hinwendung zur Malerei.

1999 bis 2000 Grafikzyklen „Nudo“ und „Angolo“, 2000  bis 2010 Umsetzung der Grafikzyklen in Bronze.

Seit 2002 vermehrt Eisenplastiken, z.T. lebensgross.


Ausstellung vom 11.11. bis 09.12.2022


Ausstellungen 2022

Werke von Rochus Langer 

Vom 30.09. bis 29.10.2022
stellt der Künstler Rochus Langer seine Werke in der Galerie aus.

Öffnungszeiten:
Freitag 15-18 Uhr u. Samstag 11-14 Uhr
und nach Vereinbarung- Tel. 0176-34 317 748
Tel. 04521-83 04 682  - www.rochuslanger.de

KUNSTRAUM36

Acrylmalerei von Martina Baumgardt

AUSSTELLUNG

Acrylbilder
von Martina Baumgardt 



Vom 13.06. -31.Juli 2022
stellt die Künstlerin & Grafikerin Ihre Werke in der Galerie Kunstraum36 aus.

Öffnungszeiten: Montag/ Mittwoch/ Donnerstag / Freitag 12  -16 Uhr
und nach Vereinbarung- Tel. 0172 - 5225 971




Landschaft

Acryl auf Leinwand

ANIMAL Art

Vernissage 
Samstag den 03. September von 15-17 Uhr


Vom 03.-24. September 2022
stellt die Künstlerin Inga Rienau Ihre Werke in der Galerie aus.

Öffnungszeiten: Freitag 15-18 Uhr, Samstag 11-14  Uhr
und nach Vereinbarung - Tel. 0176-34 317 748 

ANIMAL ART von Inga Rienau
Malerei-Zeichnung-experimentelle Fotografie

Ausstellung

Vom 06.08. bis zum 27.08.2022
stellt der Künstler Wilfried Kamolz seine Werke in der Galerie aus.

Öffnungszeiten: Samstag und Sonntag 14 -17 Uhr
und nach Vereinbarung- Tel. 0176-34 317 748

Öl-Pastell-Kreide
von Wilfried Kamolz


Werke von Wilfried Kamolz

Vom 06.08. bis zum 27.08.2022
stellt der Künstler Wilfried Kamolz seine Werke in der Galerie aus.

KUNSTARUM36

Plöner Straße 36 - 23701 Eutin 

Acryl auf Leinwand

Malerei
von Martina Baumgardt 

WECHSELNDE AUSSTELLUNGEN 2022

Acyl auf Leinwand verkauft

120 x 90 unikat

Acyl auf Seekarte /Leinwand 

60 x 80 unikat

Acyl auf Leinwand 

120 x 90 unikat

Acyl auf Leinwand 

60 x 80 unikat

Acyl auf Leinwand verkauft

70 x 50 unikat

Acyl auf Leinwand 

 

60 x 80 unikat 

Acyl auf Leinwand  VERKAUFT

60 x 80 unikat

Acyl auf Leinwand 

80 x 60 unikat

Acyl auf Leinwand verkauft

80 x 60 unikat

Acyl auf Leinwand

60 x 50 unikat

Acyl auf Leinwand

70 x 30 unikat

Acyl auf Leinwand

60 x 40 unikat

Acyl auf Leinwand
80 x 60 unikat

Acyl auf Leinwand / verkauft

60 x 50 unikat

Acyl auf Leinwand

70 x 50 unikat

Acyl auf Leinwand

30 x 30 unikat

Acyl auf Leinwand

60 x 50 unikat

Acyl auf Leinwand verkauft

80 x 60 unikat

Acyl auf Leinwand / verkauft

90 x 90 unikat 


Aquarell  / verkauft

60 x 40 

Acyl auf Leinwand  

80 x 60 


Palma Stadt
50 x 30 unikat
Aryl

 Acyl auf Leinwand - verkauft

120 x 80 unikat 

Acyl auf Leinwand

80 x 60 unikat

Acyl auf Leinwand / verkauft

70 x 50 unikat 

Acyl auf Leinwand

80 x 60 unikat


Mischtechnik auf Leinwand

30 x 30 unikat 

Acyl auf Leinwand

20 x 30 unikat 


Acryl auf Leinwand

150 x 50 unikat 

Acyl/ Mischtechnik auf Leinwand

60 x 60 unikat

Acyl auf Leinwand  - verkauft

100 x 70 unikat 


Acyl auf Leinwand

50 x 70 unikat 

Palma Stadt

Acryl auf Leinwand / Unikat
60 x 60
400,- €

Palma

50 x 60
Mischtechnik
400,- €

Kohle-Zeichnung
Rabe

Astralkörper

Urgewalten

Kunstdrucke limitierte Auflage und Originale 0172 5225971  MB

Verkauf von Unikaten

Sonja Knoop - 0172-9375588 - www.kunst-sonja.de


 

Abstraktes Gemälde

Sonja Knoop 

 

Abstraktes Gemälde

Sonja Knoop 


Abstraktes Gemälde

Sonja Knoop

 

Abstraktes Gemälde

Sonja Knoop 

 

Abstraktes Gemälde

Sonja Knoop 

Verkauf von Unikaten

Sonja Knoop - 0172-9375588 - www.kunst-sonja.de


 

Abstraktes Gemälde

Sonja Knoop 


Abstraktes Gemälde

Sonja Knoop

 

Abstraktes Gemälde

Sonja Knoop 

 

Abstraktes Gemälde

Sonja Knoop 


Abstraktes Gemälde

Sonja Knoop